Terrakotta Armee
Terracotta Army

Terrakotta Armee

Die Tonkrieger aus Xi'an

Informationen über Terrakotta-Armee

Im Jahr 1974 stießen Landwirte bei Brunnenbohrungen erstmals auf Scherben. Heute sind vier Gruben bekannt, in denen die Grabwächterarmee untergebracht war. Eine davon war leer. Die Gesamtzahl der Figuren wird auf mindestens 7.000 geschätzt.

Das Beeindruckendste an der Armee der Tonkrieger ist nicht nur ihre Anzahl, sondern auch die Tatsache, dass sie mit unterschiedlichen Gesichtern und Kleidern geschaffen wurden. Die Krieger befinden sich in einer Grabstätte, die für den ersten Kaiser von China, Qín Shǐhuángdì, errichtet wurde. Obwohl er 210 v. Chr. starb, wurde die Grabstätte unter der Erde vergraben und erst 2.000 Jahre später gefunden.

Interessante Fakten über Terrakotta-Armee

The terracotta warriors have different faces

In 210 BC, the pits with the army were burned down by rebels

Hidden for over 2,000 years, the terracotta army was rediscovered in 1974

They were created for the first emperor of China Qin Shihuangdi

Bilder von Terrakotta-Armee

Terracotta Army
Terracotta Army Xi'An

Mögliche Aktivitäten in Terrakotta-Armee

Besuchen Sie

Highlights In der Nähe von Terrakotta-Armee

Unsere Reisen nach Terrakotta-Armee

Preis
Minimum Preis

EUR 2000

Maximum Preis

EUR 5000

Dauer (Tage)
Minimum Tage

13

Maximum Tage

25

Sortiert nach

Preis (niedrig bis hoch)